Waldzustandserhebung WZE




Waldzustandserhebung WZE



Die Waldzustandserhebung (WZE) ist eine terrestrische Stichprobeninventur auf einem permanenten systematischen Netz. Dabei dient der Kronenzustand als Weiser für die Vitalität der Wälder. Die bundesweite Erhebung erfolgt wie die europäische Waldzustandserhebung auf dem 16 x 16 km-Netz (Level-I-Netz) und ermöglicht auf Bundesebene repräsentative Ergebnisse für die wichtigsten Baumarten.


Wald bei Weitzgrund

Auf Landesebene arbeiten die Länder Brandenburg und Berlin zur Forstlichen Umweltkontrolle zusammen. Das findet seinen Niederschlag auch in der von 2001 bis 2012 erfolgten gemeinsamen Veröffentlichung der Ergebnisse der Waldzustandserhebung. Die Waldzustandsberichte greifen in der aktuellen Berichterstattung immer auf die Daten der vergangenen Jahre zurück und stellen die Entwicklung von Waldzustands-Indikatoren in der Zeitreihe dar. Indikatoren des Waldzustandes, die in der WZE erhoben werden sind:
die mittlere Kronenverlichtung, der Anteil deutlicher Schäden, die Vergilbung von Nadeln und Blättern, die Mortalität, die Intensität der Fruktifikation der Bäume, die Intensität biotischer Schäden durch Insekten und Pilze sowie die Bestandesdichte bzw. der Überschirmungsgrad der WZE-Punkte durch Blätter (LAI) und Holz. Die methodischen Grundlagen zu den Ableitungen der Indikatoren finden Sie beim ersten Reiter unter Methoden Level I.




Waldzustandsberichte der Länder Brandenburg und Berlin (bis 2012 gemeinsam):

Diese Indikatoren werden jeweils für die Länder Brandenburg und Berlin grafisch in ihrer Entwicklung dargestellt. Sofern sinnvoll möglich wird auch eine Unterteilung nach Baumartengruppen vorgenommen. Sie erreichen die Grafiken durch einen Klick auf das jeweilige Feld in folgender Tabelle.


    Indikator Baumartengruppe Brandenburg Berlin
    Mittlere Kronenverlichtung alle Grafik Grafik
    Anteil deutlich geschädigter Waldflächen alle Grafik Grafik
      Kiefer Grafik Grafik
      Buche Grafik  
      Eiche Grafik Grafik
      Laub-/Nadelbäume Grafik Grafik
    Vergilbung Laubbäume / Nadelbäume Grafik Grafik
    Mortalität (im Beobachtungsjahr abgestorbene Bäume der WZE-Stichprobe) alle Grafik Grafik
      Kiefer Grafik Grafik
      Eiche Grafik Grafik
    Fruktifikation Kiefer Grafik Grafik
      Buche Grafik Grafik
      Eiche Grafik Grafik
    Bestandesdichte-Merkmale Prozent offener Himmel Grafik  
      Pflanzenflächenindex (PAI) Grafik  
      Kronenschluss-Änderung Grafik  




    Der Waldzustand auf Bundesebene wird jährlich anhand der von den Ländern bereitgestellten Daten zum Kronenzustand der Waldbäume zusammenfassend dargestellt.
    Auf europäischer Ebene werden jährlich zusammenfassende Berichte zum forstlichen Umweltmonitoring herausgegeben, die neben der Waldzustandserhebung im Level I-Netz auch zu Ergebnissen des Level II -Monitoring berichten.